• Social-Links

  • Matthias Kolb

    Matthias Kolb (39A) ist Politikredakteur bei der SZ und beobachtete die US-Wahlkämpfe 2012 und 2016. Heute schreibt von Brüssel aus als SZ-Korrespondent über die Europäische Union und die Nato.

    Journalist zu sein, ist sein Traumberuf, „weil man fürs Neugierigsein bezahlt wird.”

    An der DJS gefielen ihm am besten „die Berge an Zeitungen, die im 3. Stock des Altheimer Ecks lagen und die stundenlangen Diskussionen darüber, was der Journalismus der Zukunft braucht (außer uns). Diese Debatten haben bis heute nicht aufgehört, denn an der DJS habe ich einige meiner besten Freunde getroffen.”