• Social-Links

  • Die Lehrenden an der Journalistenschule haben eines gemeinsam: Sie sind Frauen und Männer der Praxis; sie vermitteln nicht allein Wissen, sondern demonstrieren anschaulich ihr tägliches Handwerk. Dieses Prinzip galt an der DJS von Anfang an.

    Frontalunterricht ist an der DJS nicht zu erwarten. Vielmehr helfen die Dozentinnen und Dozenten bei der Suche nach dem spannendsten Thema oder dem perfekten Dreh, leiten Konferenzen und bringen Struktur in oftmals heftige Diskussionen. Sie zerpflücken Sätze und Texte und zeigen, wie man eine „harte Geschichte” recherchiert, eine spannende Reportage schreibt oder ein lebendiges Interview führt. Oft wissen sie aus ihrer eigenen Zeit als Journalistenschüler, dass jene Kritik am weitesten bringt, die hart aber nicht verletzend ist.

    Rund 110 Namen stehen im Dozentenverzeichnis der DJS, vom freien Autoren bis zur Chefredakteurin. Sie kommen aus Print- und Online-Redaktionen, von öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern, aus München ebenso wie aus anderen Städten und Bundesländern. Mit ihrer Erfahrung und Innovationsfreude repräsentieren sie die ganze Vielfalt des Berufs.

    Zwischen Studierenden und Dozierenden entwickelt sich durch die gemeinsame Arbeit ein sehr kollegiales Verhältnis. „Sie können mich jederzeit in der Redaktion anrufen” – ein von den Schülerinnen und Schülern gern gehörter Satz und ein häufig genutztes Angebot.

    Einige von ihnen stellen wir hier vor:

    Aktuelle Dozenten

    Unsere Dozenten