• Social-Links

  • #DuKannstJourna­lismus

    Die Bewerbungsphase für Vertrauen durch Vielfalt 2023 ist abgeschlossen.

    Wenn du eine Perspektive oder Erfahrungen mitbringst, die im Journalismus bisher wenig vorkommen, dann sind unsere Kickstarter-Workshops richtig für dich. Zum Beispiel, weil du aus einer Arbeiterfamilie kommst, in Armut aufgewachsen bist, eine Einwanderungsgeschichte hast, in Ostdeutschland aufgewachsen bist, mit einer sichtbaren oder nicht sichtbaren Behinderung lebst oder Diskriminierung aufgrund deines Glaubens, deines Aussehens, deiner sexuellen Orientierung oder deiner Geschlechtsidentität erlebt hast.

    Bewirb dich hier für einen Platz in unseren kostenlosen Workshops im Oktober, November und Dezember. Mach den Kickstart in den Journalismus an einem Ort in deiner Nähe. Erfahre, wie der Einstieg in den Beruf am besten gelingt. Ein Reisestipendium gibt es auch.

    Verlag Nürnberger Presse

    Bewerbungsfrist: 01.10.2023
    Datum des Workshops: 20./21.10.2023

    Nürnberg

    Radio Bremen

    Bewerbungsfrist: 01.10.2023
    Datum des Workshops: 20./21.10.2023

    Bremen

    Mannheimer Morgen

    Bewerbungsfrist: 08.10.2023
    Datum des Workshops: 27./28.10.2023

    Mannheim

    Aachener Zeitung

    Bewerbungsfrist: 08.10.2023
    Datum des Workshops: 27./28.10.2023

    Aachen

    MDR (Leipzig)

    Bewerbungsfrist: 11.10.2023
    Datum des Workshops: 03./04.11.2023

    Leipzig

    NDR (Schwerin)

    Bewerbungsfrist: 11.10.2023
    Datum des Workshops: 03./04.11.2023

    Schwerin

    HR (Kassel)

    Bewerbungsfrist: 15.10.2023
    Datum des Workshops: 10./11.11.2023

    Kassel

    Heise (Hannover)

    Bewerbungsfrist: 15.10.2023
    Datum des Workshops: 10./11.11.2023

    Hannover

    taz (Berlin)

    Bewerbungsfrist: 15.10.2023
    Datum des Workshops: 01./02.12.2023

    Berlin

    SZ (München)

    Bewerbungsfrist: 05.11.2023
    Datum des Workshops: 01./02.12.2023

    München

    mapmap
    #DuKannstJournalismus – spätestens danach.

    Bewerbungs­formular

    Die Bewerbung dauert nicht lang. Füll einfach das Formular aus und lade einen aktuellen Lebenslauf und eine zweiminütige Sprachnachricht hoch, in der du die folgende Frage beantwortest:

    Welche Perspektive bringst du mit, die im deutschen Journalismus bisher zu kurz kommt und warum ist es wichtig, dass sich das ändert?

    Bitte beachte die verschiedenen Bewerbungsfristen und Veranstaltungsdaten unserer Workshops.

    Jetzt bewerben
    Eine Bewerbung ist aktuell nicht mehr möglich.

    Häufig gestellte Fragen

    Was muss du noch wissen?
    Bitte beachte die unterschiedlichen Bewerbungsfristen der jeweiligen Städte. Dieses Jahr gibt es im Rahmen von #DuKannstJournalismus 150 Plätze. Weiteren 25 Bewerberinnen und Bewerbern ist ein Platz auf der Warteliste sicher. Die DJS unterstützt alle Teilnehmenden mit Stipendien à 100 € für Reisekosten und Übernachtung. Die Bewerbung dauert nur 10 Minuten. Also: Leg los.
    Was lernst du in den Workshops?

    Wir bieten dir:  

    • Infos und Tipps, worauf es im Journalismus ankommt und wie du dich erfolgreich an einer Journalistenschule oder für ein Volontariat bewirbst
    • praktische Übungen, bei denen du deine Talente erproben kannst
    • Dozentinnen und Dozenten von der DJS, allesamt aktiv im Beruf
    • Einblicke in den Redaktionsalltag eines renommierten Medienhauses
    • ein Reisestipendium, um zum passenden Workshop in deiner Nähe zu kommen
    • jede Menge Gleichgesinnte zum Austausch
    Wie sind die Workshops aufgebaut?
    Bei #DuKannstJournalismus lernst du in zwei Tagen, was guten Journalismus ausmacht. An Tag Eins geht es um das journalistische Handwerk und um Storytelling. Zudem kommst du mit Redakteurinnen und Redakteuren ins Gespräch, die mit Journalismus ihren Lebensunterhalt verdienen. An Tag Zwei erfährst du, worauf es bei einer Bewerbung für einen Platz an einer Journalistenschule oder für ein Volontariat ankommt. Du machst dich mit Aufnahmeprüfungen und Wissenstests vertraut. In den Pausen bleibt viel Zeit für den Austausch mit Absolventinnen und Absolventen der Deutschen Journalistenschule.

    Welche Vorkenntnisse musst du mitbringen?
    Der Journalismus braucht Menschen mit Talent. Und Talent bedeutet nicht, dass du irgendwas mit Medien studiert haben musst. Oder dass du schon jede Menge Texte veröffentlicht hast und zig unbezahlte Praktika hinter dir. Oder dass du überhaupt studiert hast. All das braucht es nicht. Was es braucht, ist Leidenschaft, Neugier und ein Gespür für gute Geschichten. Alles weitere lernst du bei uns – in kostenlosen Workshops an zehn Standorten in ganz Deutschland.

    Wann musst du deine Bewerbung abgeben?
    Hier findest du die Termine und Orte, an denen die Workshops stattfinden, und die jeweiligen Anmeldefristen.

    20./21. Oktober (Bewerbungsfrist: 01. Oktober)

    • Nürnberg (Verlag Nürnberger Presse)
    • Bremen (Radio Bremen)

    27./28. Oktober (Bewerbungsfrist: 08. Oktober)

    • Mannheim (Mannheimer Morgen)
    • Aachen (Aachener Zeitung)

    03./04. November (Bewerbungsfrist: 11. Oktober)

    • Leipzig (MDR)
    • Schwerin (NDR)

    10./11. November (Bewerbungsfrist: 15. Oktober)

    • Kassel (HR)
    • Hannover (Heise)

    01./02. Dezember (Bewerbungsfrist: 15. Oktober)

    • Berlin (taz)

    01./02. Dezember (Bewerbungsfrist: 05. November)

    • München (SZ)

    Noch Zweifel? Hier sind sechs Vorbilder.

    Zahlreiche Journalistinnen und Journalisten haben es trotz schwieriger Startbedingungen geschafft. Lass dich hier von ihnen ermutigen.

    Erfahrungen von Valerie

    #DuKannstJournalismus: Erfahrungen von Valerie

    Erfahrungen von Marija

    #DuKannstJournalismus: Erfahrungen von Marija

    Erfahrungen von Baran

    #DuKannstJournalismus: Erfahrungen von Baran

    Erfahrungen von Robin

    #DuKannstJournalismus: Erfahrungen von Robin

    Erfahrungen von Anna

    #DuKannstJournalismus: Erfahrungen von Anna

    Erfahrungen von Ekaterina

    #DuKannstJournalismus: Erfahrungen von Ekaterina

    Gefördert durch …